Der Kaffee ist fertig

Ich mag das,wenn der Kaffee noch mit den alten Kaffeemaschinen gekocht wird,wenn es am Ende rauscht und zischt,bis das letzte Wasser durchgelaufen ist.Meine Oma hat auch noch so eine Maschine gehabt,man hat immer gehört wenn der Kaffee fertig war.Ich kann mich noch erinnern,das der Kaffee früher ohne Maschine gemacht wurde.Es wurde Wasser zum Kochen gebracht,in der Zwischenzeit hat meine Oma den Porzellanfilter geholt,er wurde dann auf die gute Kaffeekanne gestellt,es kam ein Filterpapier rein und die entsprechende Menge Kaffeepulver,dann wurde alles mit dem Wasser übergossen und der Kaffee lief frisch in die Kanne.Heute ist das alles anders,heute gibt es Kaffeevollautomaten,die machen fast alles selber,für manche Geräte braucht man einen Diplom.Da wünsche ich mir die alte Zeit zurück.Jeder soll seinen Kaffee kochen wie er mag,Hauptsache es schmeckt.Wie trinkt Ihr Euren Kaffee?Habt Ihr einen Vollautomat oder eine ganz normale Kaffeemaschine?Ich bin gespannt und neugierig.

4 Kommentare 17.1.17 15:25, kommentieren

Werbung


Die Zukunft ist nicht mehr aufzuhalten

Wie es scheint,wird es heute wohl nicht so richtig hell werden,aber wir haben Winter,da muss man mit so dunklen ,trüben Tagen leben.Am schönsten finde ich es,wenn es trocken und kalt ist,wenn also die Sonne scheint,das ist toll,da kann man auch richtig schön spazieren gehen.Man macht es sich jetzt eben zu Hause gemütlich,wenn es draußen ungemütlich und kalt ist.Zum Beispiel was lesen,wann macht man das schon,im Zeitalter von Computer.Ich meine richtig lesen,eine Zeitschrift oder ein Buch,obwohl...ein Buch wäre mir zu viel,eine Zeitschrift passt da eher.Wer weis wie lange es noch Bücher oder überhaupt die Print Medien noch gibt.Es wird doch schon alles digitalisiert,im Internet findet man alles.Ist ja schon praktisch.Ein Klick,und man hat was man will.Die Jugend von heute hat es gut,wenn die in der Schule gesagt bekommen,sie sollen über ein Thema etwas schreiben,dann wird im Internet nachgeschaut und gut.Ich bin früher in die Stadtbücherei gegangen und habe Bücher gewälzt mit Freunden,die gesuchten Artikel entweder raus geschrieben oder Fotokopien von der betreffenden Seite gemacht.Es hat Spaß gemacht und man war draußen.Heute leben wir in einer anderen Zeit.Aber ich freue mich das es das Internet gibt,das man so viel findet auf die schnelle.

Wie seht Ihr das?
Was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht?

In diesem Sinne.Bis demnächst.

2 Kommentare 11.1.17 15:08, kommentieren